ACHTUNG - Neustart

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler!

Wegen der Ansteckungsgefahr müssen wir aber einige besondere Regeln beachten, um gesund zu bleiben und die Krankheit nicht in die Familie zu tragen.

INFOS, ZEITPLAN, ORGANISATION für die nächsten Tage

  • Unterrichtszeit von 07:30 bis 13:10 für alle Klassen.
  • Kinder mit auch leichten Krankheitsanzeichen müssen der Schule fernbleiben.
  • Schulbusse Egger fahren laut Plan hin und retour .
  • Postbus fährt nach Normalfahrplan.
  • Für Busbenützer aus dem Hintertal ist um 13:00 Uhr Unterrichtsende.
  • An den „Zwickeltagen“ ( 22.05., 12.05.) ist Unterricht.
  • Schulveranstaltungen, Projektwochen sind abgesagt.
  • Schulsuppe ist organisiert, An und Abmeldungen (für Juni) in der Direktion.
  • Jausenverkauf (ADEG) wird nicht angeboten, Jause von Zuhause mitnehmen.
  • Getränkeautomat ist vorhanden.
  • Stundenplan wird am Montag, Dienstag den Schülern bekanntgegeben.
  • Alle Besucher ( auch Eltern !!! ) dürfen die Schule nur mit telefonischer Voranmeldung (Direktion 06136 859221) betreten. Sie werden an der Türe abgeholt.
  • Für Fragen aller Art ist auch die Direktion zu kontaktieren.
  • Weitere Infos werden an die SchülerInnen weitergeleitet.

HYGIENE

  • Mundnasenschutz ist in der Schule VERPFLICHTEND !!!
  • Die Eltern sind verpflichtet die Kinder ordnungsmäßig auszustatten.
  • Es ist sinnvoll das Maskentragen jetzt schon zu üben, da man sie möglicherweise länger tragen muss (bis zu einer Stunde).
  • Die Maske darf nur in der Klasse beim Sitzen abgenommen werden. Wenn man aufsteht, muss er / sie die Maske sofort wieder aufsetzen.
  • Betritt der SchülerIn das Gebäude mit Abstand (1 Meter), begibt sich in die Garderobe, zieht die Hausschuhe an, Straßenschuhe werden im Spind eingesperrt, Jacken wenn möglich auch und begibt sich in die Klasse.
  • Dort werden die Hände gewaschen (Abstand) und man begibt sich auf den markierten Platz.
  • WC Besuch nur einzeln und beim Lehrer angemeldet, sofortiges Händewaschen ist logisch.
  • Keine Umarmungen, Begrüßungsbussis, Händeschütteln und andere Körperkontakte.
  • Kein Betreten fremder Klassen in der Pause.
  • Beim Verlassen der Schule werden Hausschuhe im Spind eingesperrt.
  • Desinfektionsmittel sollen Kinder sparsam verwenden, besser öfter Hände waschen.

Das ist vorerst das Wichtigste. Ich wünsche Euch, uns einen guten Neustart!

Direktion: Albin Trummer (14.05.2020, 12 Uhr)