Auszeichnung mit dem MINT - Gütesiegel

Sehr geehrter Herr Direktor Trummer, ...

... wir gratulieren Ihnen und Ihrem Team nochmals sehr herzlich zur Auszeichnung mit dem MINT-Gütesiegel 2020-2023! Wir haben Ihnen bereits die MINT-Plakette, die MINT-Urkunde und das elektronische MINT-Gütesiegel übermittelt, das Ihnen auch einen Eintrag in der MINT-Landkarte unter www.mintschule.at sichert.

Leider musste die diesjährige MINT-Gala COVID-bedingt ausfallen. Wir konnten Ihnen daher nicht persönlich zu Ihrer Auszeichnung gratulieren. Die Kooperationspartner des MINT-Gütesiegels (BMBWF, IV, PH Wien und Wissensfabrik Österreich) möchten Ihnen aber dennoch „virtuelle Glückwünsche“ überbringen und haben ein persönliches Gratulationsvideo für Ihre Bildungseinrichtung produziert. Darin wird Ihr ausgezeichnetes MINT-Engagement nochmals besonders hervorgehoben und der Vorbildcharakter Ihrer Bildungseinrichtung unterstrichen!

Mit freundlichen Grüßen
Heinz Faßmann

 
Aufgrund der derzeit herrschenden Lockdownbestimmungen war es nicht möglich die Auszeichnung zur MINT-Schule wie geplant persönlich im Bildungsministerium in Wien entgegenzunehmen.
Deshalb wandte sich Bundesminister Dr. Heinz Faßmann mit einer persönlichen Videobotschaft an die Preisträger, in der er die besonderen Leistungen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) lobte.
Es gibt zur Zeit in ganz Österreich 259, in Oberösterreich 46 und im Bezirk Gmunden nur 4 Schulen (Sekundarstufe) mit diesem Gütesiegel.